Ansicht des Mails im WEB

http://www.forum-grundeinkommen.ch/downloads/gbdl/Katalog-211x300.png


Gesundheit beginnt im Kopf!

5. Juni 2016 - Eine wegweisende Abstimmung für Ihre Patienten

 

Die erste Ausstellung zum
bedingungslosen Grundeinkommen
Juni 2014 in Bern

Sehr geehrte Damen und Herren,

Noch ist nicht allen Schweizern klar, wie wichtig sie ist, diese

   Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen  

Ja, es würde wohl vieles ändern, wenn am 5. Juni 2016 die Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen angenommen würde. Vorerst mal in den Köpfen, dann in den Gesetzen und wahrscheinlich erst nach mehreren Jahren auch auf den Konten der Schweizer Volkes.

Die Volksgesundheit könnte sich zum Besseren wandeln, weil für viele Menschen wenigstens die finanziellen Sorgen etwas kleiner würden oder der Druck am Arbeitsplatz abnehmen könnte. Nicht zu vergessen, was es für die Wirtschaft bedeuten würde, wenn alle Haushalte der Schweiz Ihre Rechnungen fristgerecht(er) zahlen könnten. Was im letzten Jahrhundert die AHV/ IV bewirkte, könnte im 21 Jahrhundert das bedingungslose Grundeinkommen sein.

Der Katalog zur Abstimmung ist farbig, interessant und leicht zu lesen.
Zur Abstimmung haben wir eine Ausstellung „Grundikomme bi de Lüt“ und einen passenden Katalog zusammengestellt, der sich leicht lesen lässt und Menschen nachdenklich macht. Gesundheit beginnt im Kopf. Schon die Perspektive auf ein besseres Leben macht uns optimistisch … Deshalb bieten wir Ihnen für Ihre Praxis, Ihre Warteräume eine spannende und aufmunternde Lektüre an.

Bestellen Sie kostenlos einen oder mehrere Kataloge „Grundikomme bi de Lüt“ oder die passenden Flyer, damit Ihre Patienten auf andere Gedanken kommen und gut informiert an die Urne gehen können.

 

Wählen Sie aus folgenden Angeboten

  • 1 Katalog Format A4 "Grundikomme bi de Lüt"
  • 5 Kataloge Format A4 "Grundikomme bi de Lüt
  • 1 Katalog Format A3 "Grundikomme bi de Lüt"
  • 3 Kataloge Format A3 "Grundikomme bi de Lüt"

          inkl. 10 informative Flyer 

Natürlich können Sie den Katalog zuerst als PDF ansehen, bevor Sie sich entscheiden.

Geben sie im Bemerkungsfeld den Code

                                     „bge für die Gesundheit“

ein, damit erhalten Sie die Kataloge kostenlos.

 

Hier ansehen und bestellen


Leiten Sie dieses Info gerne an Kollegen weiter, damit möglichst viele Menschen im Gesundheitswesen von der Aktion erfahren.

Herzlichen Dank für Ihren Beitrag an eine Gesellschaft mit mehr Vertrauen und ein bisschen weniger Angst.

Grundikomme bi de Lüt, Aegidius Jung - Eyhale 1 - 3326 Krauchthal

Kontakt: info@forum-grundeinkommen.ch, www.forum-grundeinkommen.ch

 

Wichtige Info: Sie erhalten dieses Mail einmalig an Ihre E-Mail-Adresse. Sollten sie weitere Informationen zum Thema Grundeinkommen wünschen, registrieren sie sich bitte HIER für den Newsletter.