INFO – Import und Export mit fairen Preisen

WWStangeTopWWR_ZurueckWWStange

Wirtschaft mit Grundeinkommen?

Import und Export mit fairen Preisen

Die Weltwirtschaft ist geprägt von Überproduktion. Viele Fabriken arbeiten nur in Teillast, weil die Produkte nicht gekauft werden. Noch ist die Schweiz nur wenig in diesem Szenario involviert. Sollte sich die allgemeine Lage verschlimmern, könnten wir auch betroffen sein. Mit dem hohen Exportanteil (Überschuss) arbeiten wir für andere Länder und können dadurch die Arbeitslosigkeit (noch) tief halten. Je mehr Menschen (auch im Ausland) Ihre Arbeit verlieren, umso schlechter für die Wirtschaft, weil der Konsum ohne Erwerbseinkommen natürlich sinkt.

Die Automatisation, welche in den letzten 20-30 Jahren so viel verändert hat geht unaufhaltsam weiter. (www.faz.net/neue-technologien-digitalisierung-bedroht-massenhaft-arbeitsplaetze oder eco-Spezial: Wenn Roboter Menschen ersetzen)

Arbeitsplätze

In Zukunft sind allerdings nicht nur die Arbeitsplätze der wenig ausgebildeten Arbeitnehmer gefährdet, sondern auch solche mit höherer oder gar Universitätsausbildung.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Lade...